Start Ziele

Die Stärken unserer Nachhilfelehrer & Nachhilfelehrerinnen

Nach der "ein Stein nach dem anderen" - Methode lernst Du bei uns, Denkfehler zu vermeiden und dich in Eigeninitiative an Lösungen systematisch heran zu arbeiten.

Was uns auszeichnet......................................................................... 

  • Langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit SchülerInnen.
  • Kompetente und geduldige Lehrkräfte.
  • Lernen in positiver, persönlicher Atmosphäre.
  • Engagierter Unterricht mit Zusatzmaterialien und Probeschularbeiten.
  • Motivation durch das Setzen erreichbarer Lernziele.
  • Ständige Beratung und Rücksprache mit den Eltern möglich.
  • Keine Anmeldegebühr!
  • Keine Bindefrist!
  • Kurzfristige Terminvereinbarung jederzeit möglich!
  • Unterricht auch am Wochenende!

................................................................................................... 

Schüler von heute verstehen

Wer von uns Eltern kann sich nicht daran erinnern, dass auch bei uns seinerzeit so manches nicht in den Kopf hinein wollte, dass bei bestem Willen der Verstand irgendwann aussetzte und das Lernen zur täglichen Qual, zur Odyssee wurde.

Wo anfangen, wo aufhören, hat das überhaupt noch einen Sinn, wie soll ich das jemals schaffen?...... Nicht viel anders ergeht es den Schülern von heute.

Im Gegenteil, der Lehrstoff wird immer umfangreicher, die Klassen größer, viele Kinder sind schwierig und bedürften viel mehr individueller Betreuung des Lehrers.

Die Anforderungen an Schüler und Lehrer sind gewachsen.

Natürlich möchte jeder Lehrer seinen Schülern gerecht werden; natürlich versuchen die Eltern nach bestem Wissen und Gewissen, Versäumtes aufzuholen; natürlich will jedes Kind mit seinen Freunden mithalten können und kein Außenseiter sein.

Und trotzdem: klappt es nicht! "Hilf`mir, es selbst zu tun". Diese weise Aussage von Maria Montessori aus dem Jahr 1907 hat heute mehr Aktualität denn je. Denn nichts ist dem Kind hilfreicher, als es zum Lernen anzuregen bis es den Stoff verstanden hat.

Dabei nützt es dem Schüler nichts, wenn man ihm die Denkarbeit, die er selbst leisten kann, abnimmt. Es gilt, ihn zu unterstützen damit er das Ziel alleine erreicht.

Oft mangelt es lediglich an Motivation und Organisation. Sicherlich braucht das Kind nach dem Unterricht erst mal eine Phase der Erholung und Entspannung.

Doch schaffen Sie einen strukturierten Tagesablauf, der Ihrem Kind hilft, am Nachmittag eine verbindliche Zeit für die Hausübungen aufzubringen.

Viele Kinder kostet es täglich eine große Überwindung mit den Schulaufgaben zu beginnen und viele Eltern haben die Diskussionen satt. Wir helfen Ihnen gerne bei der notwendigen Hausaufgabenbetreuung.

Vertrauen Sie auf unser pädagogisches Geschick, um auch Ihr Kind zu motivieren! Sind jedoch Lernstörungen vorhanden, so ist das Kind auf mehr Hilfe von außen angewiesen. Es gilt, den Lernstoff nachzuarbeiten, Versäumtes aufzuholen und Lücken zu schließen.

Leider muss dieses Kind sehr viel mehr üben, um das Gelernte verstehen und dem Unterricht weiter folgen zu können. Mit viel Geduld arbeiten wir an den speziellen Schwachpunkten.

Vertrauen Sie auf unsere Hilfe, damit Ihr Kind den Anschluss an die Klasse nicht verliert!

"Helfen wir Ihrem Kind gemeinsam, es selbst zu tun"

Elisabeth Eisenberg